Einzel- oder Mehrmannwertung Was macht mehr Sinn?

Die Entscheidung, ob man sich allein oder gemeinsam mit anderen Funkfreunden in einen Contest stürzt, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Erstmal sollte man die Frage klären, ob es überhaupt  gleichgesinnte Mitstreiter in meinem DARC-Ortsverband oder in der näheren Umgebung gibt. Wenn man diese Frage mit eine “Ja” beantworten kann, sollte man sich an die weitere Details zu planen und Organisation machen.

Die Vorteile einer Contestteilnahme in der Mehrmannwertung liegt durchaus  darin, dass sich die Belastungen für den Einzelnen in einen überschaubaren Rahmen halten lässt. Des Weiteren besteht auch die Chance, eine Platzierung zu erreichen, von der man als Einmannstation mit Häuslichen und damit eher bescheidenen Rahmen nur träumen kann.

Und sicherlich ist auch der Spaßfaktor nicht zu unterschätzen. Getreu den Motto “Einer für alle, alle für Einen!”

Für die Teilnahme in einer Einmannklasse spricht die Tatsache, dass man sich hier an einer Einbandwertungen einbringen kann.